Der Verein

Die "AHU" Alters- und Hinterbliebenen-Unterstützungskasse der Technischen Überwachungs-Vereine e.V. ist eine rückgedeckte Unterstützungskasse. Gegründet wurde der Verein am 1. August 2014 und am 8. September 2014in das Vereinsregister in Essen eingetragen. Der Geschäftsbetrieb wurde im Herbst 2014 aufgenommen.

Zweck des Vereins

Die AHU ist eine soziale Einrichtung der Technischen Überwachungs-Vereine und der mit ihnen verbundenen Unternehmen, die als Trägerunternehmen fungieren. Die AHU hat den ausschließlichen Zweck, Mitarbeitern und ehemaligen Mitarbeitern von Trägerunternehmen sowie ihren Hinterbliebenen im Alter, bei Invalidität oder bei Tod Leistungen der betrieblichen Altersversorgung zu gewähren. Der Verein handelt fremdnützig und hat keine eigene Gewinnerzielungsabsicht.

AHU-Vorstand

  • Dipl.-Kfm Jürgen Himmelsbach (Vorsitzender) 
  • Ralf Heynck 
  • Silvia Schwierz 

Satzung der AHU